Tauchausbildung vom Anfänger bis zum Tauchlehrer Assistenten nach Richtlinien der CMAS SUB + PADI

Zu den angebotenen Kursen eine kurze Erklärung:  

Die Ausbildung findet grundsätzlich in Kleingruppen bis max. 6 Teilnehmer statt. Auch wenn Sie bei einer anderen Tauchorganisation ausgebildet wurden können Sie Ihre Ausbildung nach CMAS SUB + PADI weiterführen. Die Theorie findet je nach Kurs und/oder Teilnehmergröße an verschiedenen Orten statt. Die Poolausbildung wird, wie der Name schon sagt, im Schwimmbad abgehalten. Dort lernen wir im entspannten Rahmen die Grundlagen für das Freiwasser. Für die Freiwasserübungen dürfen wir uns dann in einem der vielen bayerischen Seen austoben, die je nach Kursanforderungen oder Wünschen ausgesucht werden.

Highlights für Sie und für Ihre Ausbildung auf Anfrage:
– Ausbildung im Ausland 
– professionelle Einzelbetreuung gegen einen Aufpreis von 150,-€ / Kurs

Bei den angegebenen Preisen sind folgende Leistungen enthalten:
Lehrmaterial / Brevet  / Tauchausrüstung ohne ABC (nur für die Anfängerkurse) 

nicht enthalten:
Park-  See- und Schwimmbadgebühren / zusätzlich gewünschtes Lehrmaterial / ABC Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen, Füsslinge) / Verpflegung

Termine erfolgen jeweils auf Anfrage, auf meiner Homepage unter Aktivitäten, oder Facebook.

2020: 10% Ermässigung auf alle Kurse !
– Buchung und Zahlung in 2020
– Abschluss aufgrund der Corona-Krise auch 2021 möglich


tauchen lernen mit sub